Flow-Challenge #40

Es ist wieder Sonntag & damit Zeit für die nächsten 10 Fragen der Flow-Challenge! Wer auch Lust hat, 1000 Fragen über sich selbst zu beantworten, der sollte unbedingt bei Sandra von Nana – Der Bücherblog vorbeischauen!

picsart_06-08-07-13-13

Was würdest du tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde? Ich würde endlich in all die Länder reisen, die ich schon immer mal besuchen will! Japan, Norwegen, die indonesische Inseln, und so weiter. Ich würde auch gerne Cello spielen lernen ( was ja nicht gerade das günstigste Hobby ist).

Was ist deiner Einschätzung nach lästig, wenn man alt ist? Dass man vielleicht nicht mehr ganz Herr über seinen Körper ist. Dass die Sinne nicht mehr so funktionieren, wie bei einem jungen Menschen und man dadurch auf anderen Menschen angewiesen ist.

Wer trifft die meisten Entscheidungen in deinem Leben? Ich.

Welches Lebensalter hättest du gern für immer? Ich denke, 27-30 Jahre, ist ein gutes Alter, Man ist noch jung genug um viel Spaß zu haben, aber auch erwachsen genug, um ernst genommen zu werden.

Welche Obstsorten verwendest du am liebsten für einen Obstsalat?  Ich habe schon ewig keinen Obstsalat mehr gegessen. Aber ich würde auf  alle Fälle Bananen &  Beeren jeder Art verwenden. (Bananen sind strenggenommen auch Beeren).

Gelingt es dir gut, ein Pokerface aufzusetzen? Ganz & gar nicht. Aber ich kann die Leute trotzdem in die Irre führen.

Bedeutet Fremdgehen das Ende der Beziehung? Ich weiß es nicht. Ich finde, dass ist ein unverzeihlicher Fehler, aber ich freue mich, wenn ich höre, das Menschen darüber stehen können und an ihrer Beziehung arbeiten. Gerade wenn Kinder im Spiel sind.

Würdest du das Gesetz übertreten, um jemanden zu retten, den du liebst? Naja, ich würde jetzt niemanden umbringen.

Hast du manchmal das Gefühl, dass du „heute“ schon häufiger erlebst hast? Sogar ziemlich oft. Wobei das weniger auf den ganzen Tag bezogen ist, sondern viel mehr auf kleinere Momente.

Was motiviert dich zum Sporttreiben? Ich bin ständig total unmotiviert. Also mache ich eine Kampfansage an den inneren Schweinehund ( Im Ernst, ich rufe dann immer “Innerer Schweinehund!”). Ansonsten will ich einfach fit bleiben & nicht aufgrund meiner Krankheit in 10 Jahren aussehen, als ob ich direkt neben McDonalds wohnen würde.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

17 − 15 =